Kontakt aufnehmen

Sie interessieren sich für unsere schmackhaften Gerichte und wollen mehr Informationen oder haben spezielle Fragen? Gerne können Sie mit uns ein unverbindliches Probeessen vereinbaren und sich persönlich von unserer Qualität und Vielfalt überzeugen. Schicken Sie uns gerne eine Nachricht und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück!

*Pflichtfeld

Mit dem Klick auf "Anfrage absenden" bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!
Ihr persönlicher HOFMANNs Ansprechpartner wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.
Oh nein! Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es erneut.

Nachhaltigkeit

Wir gehen den Weg zu einer nachhaltigeren Zukunft.

Mehr erfahren

Nachhaltigkeitsbericht

Mit Strategie und Tatkraft in eine gute Zukunft

Download Symbol
HOFMANNs Nachhaltigkeitsbericht 2022
Download Symbol
HOFMANNs Nachhaltigkeitsbericht 2022 - Englisch

wir leisten unseren beitrag

Innovative und ressourcenschonende Verpackung

Gutes Gewissen beim Ausliefern und Verpacken unserer Menüs!

Wir streben eine möglichst gute Klimaverträglichkeit an, etwa durch die Optimierung der Transportwege und der Auslastung der hauseigenen LKWs.

Verpackungspreis in Gold 2020 für unsere nachhaltige BIOPAP® Verpackung

Die cellulose-basierte BIOPAP®-Schale besteht nahezu komplett aus nachwachsenden Rohstoffen und verzichtet vollkommen auf Plastik- und PET-Folie
Die Verpackungs-Cellulose stammt von FSC®/PEFC™-zertifizierten Vorlieferanten und zu 100 % aus europäischen Wäldern.
Die BIOPAP®-Schale ist kompostierbar nach Europäischer Norm EN 13432 und ist damit abbaubar in 90 Tagen.
Vom Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik (UMSICHT) in Bezug auf den Carbon Footprint (CO2-Bilanz)und der End-of-Life-Phase geprüft: Die BIOPAP®-Schale ist im Vergleich zur Schale mit Plastikanteil aus Klimasicht in allen betrachteten End-of-Life-Szenarien von Vorteil.
Im September 2020 erhielt HOFMANNs den Deutschen Verpackungspreis mit dem Gold-Award für die innovative BIOPAP®.

Verantwortung für Mensch und Umwelt

Unterstützer der Masthuhn-Initiative

HOFMANNs wird die Anforderungen der Europäischen Masthuhn-Initiative (https://masthuhn-initiative.de) für 100 % des für Europa bezogenen Hühnerfleisches bis spätestens 2026 umsetzen. Zum Fortschritt der Umsetzung veröffentlicht HOFMANNs jährlich Berichte und lässt durch unabhängige Kontrollen die Einhaltung der Standards sicherstellen.

Die Europäische Masthuhn-Initiative entstammt einem Zusammenschluss von rund 30 Tierschutzorganisationen mit dem wesentlichen Ziel, die Haltung von Masthühnern zu verbessern. Dabei werden wichtige Tierschutz-Aspekte wie eine geringere Besatzdichte, die Einschränkung der Überzüchtung sowie Mindeststandards für Licht und Beschäftigungsmaterial umgesetzt.

Verbesserte Ei-Qualität

Ausschließliche Verwendung von Eiern und Eiprodukten aus mindestens Bodenhaltung.

Herkunftstransparenz

Schwein: 3D (Mast/Aufzucht, Schlachtung, Zerlegung in Deutschland) und/oder QS-Siegel
Rind: 4D (Herkunft, Mast/Aufzucht, Schlachtung, Zerlegung in Deutschland) und/oder QS-Siegel