Nachhaltigkeit im Fokus

Wir engagieren uns für Nachhaltigkeit
und wirksamen
Klimaschutz

Nachhaltigkeit im Fokus

Wir engagieren uns für Nachhaltigkeit und wirksamen Klimaschutz

Verantwortung für Mensch und Umwelt

Wir wollen unseren Beitrag leisten und engagieren uns für Nachhaltigkeit und wirksamen Klimaschutz

LKW mit myclimate Logo

Der komplette Transport und die komplette Verpackung sind CO2-neutral!

Wir kompensieren unvermeidbare Emissionen in Zusammenarbeit mit myclimate und unterstützen ein Klimaschutzprojekt in Nepal, Region Terai Arc. Dort kommen Biogasanlagen nepalesischen Familien zugute. Alle Menü-Verpackungen sowie der gesamte Transport sind damit CO2-neutral!

Gutes Gewissen beim Ausliefern und Verpacken unserer Menüs! Wir streben eine möglichst gute Klimaverträglichkeit, etwa durch die Optimierung der Transportwege und der Auslastung der hauseigenen LKWs an. Die Menü-Kartons werden soweit es technisch möglich ist, aus recyceltem (Altpapier-)Material hergestellt. Wir führen permanent Energieeffizienzmaßnahmen durch. Und sind für angewandtes Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001:2018 durch die DQS GmbH zertifiziert.

BioPAP Verpackung mit verschiedenen Nudelsorten.

Verpackungspreis in Gold 2020 für unsere nachhaltige BIOPAP Verpackung

  • Bei der Herstellung der BIOPAP®-Schale wird nahezu komplett auf nachwachsende Rohstoffe zurückgegriffen, damit werden endliche Ressourcen geschont – ohne Plastikfolie und PET-Folie. Die Verpackungs-Cellulose stammt von FSC®/PEFC™-zertifizierten Vorlieferanten und zu 100 % aus europäischen Wäldern.
  • Die BIOPAP®-Schale ist kompostierbar nach Europäischer Norm EN 13432 und ist damit abbaubar in 90 Tagen. Die Entsorgung der BIOPAP®-Schale über den Bioabfall ist möglich, wenn die regionale Abfallsatzung dies zulässt.
  • Die BIOPAP®-Schale wurde vom Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT in Bezug auf den Carbon Footprint (CO2-Bilanz) und der End-of-Life-Phase geprüft. Das Ergebnis: Die BIOPAP®-Schale ist im Vergleich zur Schale mit Plastikanteil aus Klimasicht in allen betrachteten End-of-Life-Szenarien von Vorteil.
  • Unsere Naturschönheit wurde ausgezeichnet: Im September 2020 erhielt die Menü-Manufaktur Hofmann den Deutschen Verpackungspreis mit dem Gold-Award in der Kategorie Nachhaltigkeit.
Geflochtener Korb mit Weintrauben und anderem Obst.

No Food waste

Lebensmittel gehören auf den Teller und nicht in die Tonne. Deshalb achten wir darauf, Zutaten möglichst ganzheitlich zu verwenden: Nahezu 100 % der eingesetzten Produkte werden komplett verarbeitet. Das ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch für den Geschmack.
Den geringen Anteil an Lebensmittelresten lassen wir über ReFood gesetzeskonform entsorgen. Dort entstehen hochwertige Düngemittel und umweltfreundliche Energie. Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite von ReFood unter www.refood.de.

Zurück zum Anfang Button